Vibrationsplatten Testsieger – Test und Testergebnisse online Übersicht

Als innovatives Fitnessgerät gepriesen, kommen die Vibrationsplatten ursprünglich aus einem ganz anderen Bereich. Wie so vieles stammt die Erfindung aus der Raumfahrt. Sie diente russischen Kosmonauten zum Training in der Schwerelosigkeit, um längere Zeit im Weltraum bleiben zu können. Heutzutage stehen Vibrationsplatten eigentlich jedem zur Verfügung. Viele Fitnessstudios bieten die Möglichkeit auf den vibrierenden Trainern seine Übungen zu machen um die Intensität zu steigern. Auch für zu Hause kann man die Sportgeräte erstehen, so steht vielleicht auch bald bei Ihnen eine Vibrationsplatte. 2012 gibt es ein breites Angebot, doch nicht alle Geräte sind zu empfehlen. Haushaltstipp.org zeigt die Vibrationsplatten Testsieger 2012.

[Read more...]

Incoming search terms:

Was tun bei Insektenstichen?

Die meisten Menschen genießen die Sommerzeit, doch die Freude wird durch stechfreudige Insekten manchmal ein wenig getrübt. In Mitteleuropa gibt es allerlei Fliegendes wie Bienen, Mücken, Hornissen, Wespen, Hummeln oder Bremsen, die gern einmal ihren Stachel ausfahren oder zubeißen. In den meisten Fällen kommt es dabei zu einem kurzen und heftigen Schmerz, doch schon nach kurzer Zeit geht dieser in ein schier unerträgliches Jucken über, was nicht nur den nächtlichen Schlaf unterbricht, sondern auch am Tag recht lästig sein kann. Um dies zu unterbinden, gibt es einige Tricks gegen Insektenstiche, die sich einfach anwenden lassen.

[Read more...]

Was tun gegen Blähungen?

Viele Menschen werden von Blähungen geplagt, die in der Fachsprache als Flatulenzen bezeichnet werden. Diese sind in manchen Situationen sehr unangenehm und peinlich und die Betroffenen suchen nach Mitteln, wie sie ihre Blähungen loswerden. Ausgelöst werden diese meist durch die Ernährung mit blähenden Lebensmitteln, zu wenig Bewegung und auch Lebensmittelunverträglichkeiten können zum übermäßigen Abgang von Gasen führen. Um Blähungen zu vermeiden, sollten die Ernährung umgestellt und blähende Lebensmittel gegen bläharme Lebensmittel ersetzt werden. Als blähend gelten Kohlgemüse wie Blumenkohl oder Brokkoli, Lauchgemüse wie Zwiebeln oder Porree, Hülsenfrüchte wie Bohnen oder Linsen, frisches Steinobst wie Pflaumen oder Kirschen und frisches Brot.

[Read more...]

Incoming search terms:

Was tun gegen Übelkeit?

Zu viel, zu fettiges, zu süßes und zu salziges Essen belastet den Magen durchgängig und er hat fast keine Pause, um sich zu erholen. Dann berichten Betroffene von dem Gefühl, einen „Stein im Magen“ zu haben und manchmal erhöht sich der Druck so stark, dass es zu Übelkeit und zum Erbrechen kommt.

Das Erbrechen sorgt zwar für sofortige Linderung und befreit den Magen vom Druck, doch der Vorgang an sich ist unangenehm. Vor allem die aufsteigende Magensäure sorgt für ein Brennen in der Speiseröhre, im Rachenraum und im Mund. Neben einer ungesunden Ernährung gibt es noch weitere Ursachen wie zum Beispiel Stress, Alkohol, Ekel und natürlich auch Krankheiten des Verdauungsapparates können den Brechreiz und die Übelkeit auslösen. Auch die Schwangerschaftsübelkeit ist ein weit verbreitetes Phänomen. Statt in diesen Fällen den Magen mit Chemie noch mehr zu belasten, bietet sich die Nutzung von Hausmitteln an.

[Read more...]

Incoming search terms:

Was tun gegen Haarausfall?

Wenn die Haare dünner werden, die Geheimratsecken immer deutlicher zum Vorschein treten und sich der „Sportplatz mit Hecke“ nicht mehr verbergen lässt, ist es höchste Zeit zu handeln, denn der Haarausfall hat bereits deutliche Zeichen gesetzt.

Während sich einige nichts daraus machen und sich einfach die restlichen Haare auf zwei Millimeter kurz schneiden lassen, leiden andere furchtbar unter dem Verlust und suchen nach geeigneten Mitteln, um dem Haarausfall entgegenzuwirken. Vielfach angepriesene Wundermittel, die neues Haar in ein paar Wochen sprießen lassen, versprechen meist mehr als sie halten und teuer sind sie außerdem. Also bieten sich Hausmittel an, die erstens oft viel preiswerter sind und zweitens den Haarausfall verhindern helfen.

[Read more...]

Zecken entfernen – Tipps rund um Zeckenbisse

Mit der wärmeren Jahreszeit ist es normal, dass sich sowohl Kinder als auch Erwachsene wieder häufiger in der freien Natur aufhalten. Sonntagsausflüge stehen auf dem Programm und Wald und Wiesen laden zu erholsamen Stunden ein. Doch leider ist nicht alles, was dort kreucht und fleucht willkommen und kann durchaus zu unangenehmen Erlebnissen führen. So lauern beispielsweise Zecken auf ihre Opfer.

Die allgemeine Annahme, dass sich die Holzböcke von den Bäumen auf ihre Opfer stürzen, ist nicht richtig, denn meistens sind sie im hohen Gras oder im Unterholz zu finden. So bleibt es nicht aus, dass sich Mensch und Tier beim Herumtoben auch einmal eine Zecke einfangen und dann ist guter Rat teuer.

[Read more...]

Was tun gegen Zahnschmerzen?

Zahnschmerzen gehören wohl zu den unangenehmsten Schmerzen überhaupt und können Betroffene an den Rand der Verzweiflung bringen. Obwohl sich natürlich der sofortige Besuch eines Zahnarztes empfiehlt, gibt es Situationen, in denen dafür keine Zeit bleibt oder beispielsweise am Wochenende keine Zahnarztpraxis in der näheren Umgebung verfügbar ist. In diesen Fällen bieten sich altbewährte Hausmittel an, um wenigstens bis zur nächsten Möglichkeit eines Zahnarztbesuches die Schmerzen erträglicher zu machen. Auch in diesem Bereich verspricht Mutter Natur mit pflanzlichen Heilmitteln die besten Resultate. So hilft es beispielsweise, wenn eine Gewürznelke möglichst nah am schmerzenden Zahn zerbissen wird. [Read more...]

Incoming search terms:

Was tun bei Verstopfung?

Wie es auf der einen Seite zu Durchfall kommen kann, kann es auf der anderen Seite zur Verstopfung kommen. Beide Themen sind sicher nicht angenehm für eine Konversation, doch muss darüber gesprochen werden, denn mehr als die Hälfte aller Deutschen leidet an Beschwerden des Magens und des Darms.

Eine Verstopfung ist dann zu verzeichnen, wenn die betroffene Person länger als drei Tage ihren Darm nicht entleeren konnte, doch auch ein unregelmäßiger Stuhlgang als Dauererscheinung gilt als Verstopfung. [Read more...]

Was tun bei Halsschmerzen?

Gerade in den kalten und ungemütlichen Monaten kann es schnell zu Halsschmerzen kommen, die aber bei einem gesunden Erwachsenen mit bewährten Hausmitteln sehr effizient behandelt werden können. Verspürt man das unangenehme Kratzen im Hals, empfiehlt es sich, den Hals- und Brustbereich sofort zu wärmen, ohne dabei zu schwitzen. Ein Schal sorgt für die nötige Wärme und die erhöhte Durchblutung führt mehr Antikörper an die Stellen, wo sie benötigt werden. Um die Viren aus dem Körper zu spülen, sollte möglichst viel getrunken werden. Statt kalter Getränke bietet sich die lindernde Wirkung heißer Milch mit Honig an. Auch ein warmes Bier soll helfen. Doch was kann man noch tun bei Halsschmerzen?

[Read more...]

Was hilft bei Zahnschmerzen?

Eine dicke Backe aufgrund eines schmerzenden Zahnes ist kein Vergnügen. Denn Zahnschmerzen können einem wahre Höllenqualen bereiten, vor allem dann, wenn der Schmerz nicht nur kurz auftritt, zum Beispiel, wenn Essen oder kalte Flüssigkeit darauf kommt, sonder er dauerhaft anhält. Viele greifen dann schnell zur erlösenden Schmerztablette, die zwar die Schmerzen beseitigt, aber auch nicht immer die beste Lösung ist.

[Read more...]

Incoming search terms: